244.237 Widersprüche gegen Googles "Street View"

Google22.10.2010 aus FAZ, S.2 - Der Suchmaschinenriese Google hat am Donnerstag Zahlen zu den Einsprüchen gegen seinen neuen Bilderdienst "Street View" bekanntgegeben. So erhielt der Konzern in den 20 deutschen Städten, in denen "Street View" noch in diesem Jahr an den Start gehen soll, Anträge von 244.237 Haushalten, die ihr Haus unkenntlich machen wollen. Damit sehen sich die Datenschützer bestätigt, die mit einer Zahl im sechsstelligen Bereich gerechnet haben. Da sie vor allem im ländlichen Bereich von einer höheren Widerspruchsquote ausgehen, werde die Zahl auf das Bundesgebiet umgerechnet deutlich über einer Million liegen. Die Verbraucher- und Datenschützer werfen Google daher vor, die Anzahl der Widersprüche klein zu reden.


  • Twitter
  • Bookmark 244.237 Widersprüche gegen Googles "Street View" at del.icio.us
  • Facebook

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA


Das Werbe-Kolleg



Was ist Above-the-line / Below-the-line?
Above-the-line ist Jedermannwerbung, Below-the-line ist Zielgruppenkommunikation.
Was ist eigentlich ... ein Briefing?
Briefinggespräche, Marketing Briefings, Agentur Briefings, sind super für Kunden und Agenturen. Wie eine Therapie, quasi.





Was ist eigentlich ... Gendermarketing?
Marketing ist das Streben nach dem Geld anderer. Gendermarketing will Geld von Frauen.
Was ist ein Marketing-Experte?
Mancher nennt sich Marketing-Experte. Aber wie erkennt man einen Marketing- Experten und was macht den Experten zum Experten?
Was ist eigentlich ... Positionierung?
Positionierung ist die Quantenphysik im Marketing.
Was ist eigentlich ... PR?
PR steht für Poesie-Redaktion.
Was ist eigentlich ... Social Media?
Social Media ist ein Halluzinogen. Es sei denn, man ist Anbieter von Social Media Marketing.
Was ist eigentlich ein Testimonial?
Ein Testimonial ist Verbalprostitution.