Taschentuch-Kampagne: Publicis und SCA für Tempo

Publicis hat gemeinsam mit SCA eine europaweite Kampagne für die 82 Jahre alte Taschentuch- und Toilettenpapiermarke Tempo realisiert. Die Publicis-Agenturen in Frankfurt und London haben in enger Zusammenarbeit die Kommunikation entwickelt.

Tempo Taschentuecher



Die Kampagne „Wie das Leben sich auch entfaltet“ zeigt Tempo als einen sich kümmernden Weggefährten. Diese Idee wird durch handgezeichnete Animationen auf Tempo Taschentüchern umgesetzt, die sich immer wieder neu entfalten und zusammenfalten. Die Geschichten berufen sich auf Tempos Reputation als lang etablierte und vertrauenswürdige Marke und begegnen dabei den Kunden auf einer emotionaleren Ebene.

Der erste TV Spot ‚Bike’ zeigt das klassische Tempo Taschentuch und erzählt die unschuldige Geschichte eines Jungen, der versucht ein Mädchen auf einem Fahrradausflug kennenzulernen. Auf seiner Tour begegnen ihm Menschen, denen er mit einem Tempo aushilft: einem Mann, der niest, einem kleinen Mädchen das weint, da es seinen Ballon verloren hat, und einem Jogger. Am Ende des Spots stürzt der Junge von seinem Rad und bekommt nun selbst Hilfe, in Form eines Tempos gereicht – „Tempo. Wie das Leben sich auch entfaltet.“

Tempo Taschentuch

Zu sehen sein wird die Kampagne in mehreren europäischen Ländern, wie Italien, Niederlande, Belgien, Österreich und der Schweiz. Zuständig sind hier die jeweiligen Publicis-Offices, die die Aktionen in TV, Print, Digital, Outdoor und POS lokal umsetzen.

Sandra Sochor-Winkler, Brand Director bei Publicis Frankfurt, erklärt die Besonderheit der Kampagne: „‘Wie das Leben sich auch entfaltet‘ stellt das Produkt und die Marke gleichermaßen ins Zentrum der Kommunikation. Das Produkt selbst wird zur Leinwand für kurze Geschichten, die Tempos Markenwerte, wie z.B. Zuverlässigkeit, auf eine sympathische und emotionale Art in Szene setzten.“


  • Twitter
  • Bookmark Taschentuch-Kampagne: Publicis und SCA für Tempo at del.icio.us
  • Facebook

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA


Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

Das Werbe-Kolleg



Was ist Above-the-line / Below-the-line?
Above-the-line ist Jedermannwerbung, Below-the-line ist Zielgruppenkommunikation.
Was ist eigentlich ... ein Briefing?
Briefinggespräche, Marketing Briefings, Agentur Briefings, sind super für Kunden und Agenturen. Wie eine Therapie, quasi.





Was ist eigentlich ... Gendermarketing?
Marketing ist das Streben nach dem Geld anderer. Gendermarketing will Geld von Frauen.
Was ist ein Marketing-Experte?
Mancher nennt sich Marketing-Experte. Aber wie erkennt man einen Marketing- Experten und was macht den Experten zum Experten?
Was ist eigentlich ... Positionierung?
Positionierung ist die Quantenphysik im Marketing.
Was ist eigentlich ... PR?
PR steht für Poesie-Redaktion.
Was ist eigentlich ... Social Media?
Social Media ist ein Halluzinogen. Es sei denn, man ist Anbieter von Social Media Marketing.
Was ist eigentlich ein Testimonial?
Ein Testimonial ist Verbalprostitution.