Telefonsex

Der CallCenter Profi schreibt aktuell:

    Es soll ja immer noch Call Center geben, die sich als solche bezeichnen und dann doch "nur" Telefonsex anbieten.


Telefonsex Geld Gewerbesteuer

Mit allerbestem Gewissen kann ich von meiner Unternehmung sagen: Wir bieten keinen Telefonsex an.

Noch nicht!

Denn es gibt gute Argumente für die Neuaufstellung des Unternehmens:

    Jetzt ist es amtlich: Wer sein täglich Brot mit Telefonsex verdient, muss keine Gewerbesteuer zahlen, wenn er für das Liebesgestöhn in einem Call Center angestellt ist. Erklärung des Finanzgerichtes Köln: Die Mitarbeiterin ist durch Ihren Arbeitgeber weisungsgebunden. Dabei ist rechtlich ohne Belang, dass das Unternehmen die betreffende Mitarbeiterin als "freie Unternehmerin" führt


Freie Mitarbeiterinnen gesucht... ;-)


Nachtrag: Aufgrund des hohen Traffics auf diesem Artikel und den damit verbundenen Anfragen junger Damen auf Anbieterseite wie Herren auf Kundenseite, haben wir uns entschlossen nun doch nicht ins Telefonsex-Business einzusteigen und diese sicher anspruchsvolle Telefonmarketing-Variante jenen zu überlassen, die von jeher damit umgehen können. Daher: www.silvia-online.com
  • Twitter
  • Bookmark Telefonsex at del.icio.us
  • Facebook

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.



Verwaltung des Blogs

Login