Holzhammermarketing

Dass "Sex" verkauft, gilt als eiserne Regel des Marketing. Aber stimmt sie wirklich? Gewiss wird uns das Neuromarketing sagen können, ab wann nicht mehr. Und wenn es das nicht kann, kann ich es: Wenn zu direkt und plump wird. Es gab ja mal (gibt's die noch?) eine Zigarettenmarke namens "Sex". Hat sich wohl nicht sooo gut verkauft. Und auch bei dem folgenden Likör habe ich so meine Zweifel, dass er eine erfolgreiche Marke wird. Aber in puncto Merchandising könnte es wiederum bei Postpubertären funktionieren.

Dass "Sex" verkauft, gilt als eiserne Regel des Marketing.

Fundstelle
  • Twitter
  • Bookmark Holzhammermarketing at del.icio.us
  • Facebook

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA




Verwaltung des Blogs

Login