Für Einsen und wohl nichts für Nullen: Web Games

Dass ich alt bin, wurde mir heute nacht wieder mal klar. Erstens wachte ich grundlos um halb vier auf und war wach. Also las ich das aktuelle Bolzen, wo es viel um PES gegen FIFA Soccer ging. Nicht, dass ich irgendwas verstanden hätte, aber ich lernte, dass einer sich für web games im biblischen Alter von 24 Jahren befand. Das trug nicht gerade dazu bei, dass ich wieder einschlief, zumal ich immer wieder an die Hochschule denken musste, die ich am Donnerstag begutachtete, wo ein Kurs "Webtechniken" angeboten wurde. Um den Gag zu erläutern: Es ging nicht um die Programmierung solcher web games, sondern schlicht um Textilherstellung.

Web Games

Dieser e-Sport-Bereich hat es ja auch schon ins DSF geschafft, wie ich las. In den DSF-Stammtisch wird es aber nie schaffen, da man bei diesen web games ja nie wird die Wembley-Frage stellen müssen.

Ist das Zufall, dass ich sowas vor Weihnachten lese? Ich hielt mich ja schon für einen Helden der web games, wenn ich mir mal als Online-Spiel ein Sudoku-Teil runterlud, aber bereits da versagte ich ja schon, wie sollte das erst werden mit Knöpfen für Fallrückzieher. Und wozu? Um in einer web game online commnity mitzumachen, wo jeder einen Eckball direkt verwandeln kann?

Nichts für mich, sagte ich mir, machte das Lichtlein aus und schlief wieder weiter.

Jetzt aber denke ich schon wieder daran. Hätte ich (43) überhaupt eine Chance in irgendeinem Online-Spiel oder ist der web game-Zuch wech?

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA




Verwaltung des Blogs

Login