Brot

BBDO Stuttgart entwickelte eine bemerkenswerte Social-Kampagne für die evangelische Kirchengemeinde Obertürkheim: „Brot – Ein Mittel zum Leben.“

Brot – Ein Mittel zum Leben.Um ein gutes Brot zu backen, braucht man vor allem eines: Respekt.

Mit dem Grundgedanken "Dialog statt Predigt" wirbt die evangelische Kirchengemeinde Obertürkheim für die abendlichen Gottesdienste. Für die so genannte „Nachtschicht“ hat BBDO Stuttgart das diesjährige Motto „Brot – Ein Mittel zum Leben.“ aufgegriffen und eine Kampagne entwickelt, die sich ungewöhnlicher Werbeplätze bedient.

Nachtschicht: Brot – Ein Mittel zum Leben.Wer sein Brot teilt, teilt mehr als sein Brot.

Beworben werden die Gottesdienste dort, wo das Brot hergestellt und verkauft wird: in Bäckereien rund um Obertürkheim

Bäckereien rund um Obertürkheim: Brot – Ein Mittel zum Leben.Für 60 % der Menschheit ist Brot der Inbegriff von Luxus. Wollen wir, dass das so bleibt?

„Brot“ aus unterschiedlichen Blickwinkeln„Vor tausenden von Jahren lernte der Mensch, Brot zu backen. An der gerechten Verteilung arbeiten wir noch.“

Während der Nachtschicht-Gottesdienste wird das Thema „Brot“ aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet: Von den verdienten Brötchen bis zum Brot, das den Armen fehlt.

  • Twitter
  • Bookmark Brot at del.icio.us
  • Facebook

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA




Verwaltung des Blogs

Login