Werbung. Aber bitte informativ! - Infotainment mit Digital Signage

Noch bevor Digital Signage sich als passiv zu konsumierendes Medium auch in Deutschland etabliert hat, gibt es verschiedene Ansätze, Digital Signage-Inhalte interaktiv nutzbar zu machen. Was es nicht einfacher macht, Nicht-Spezialisten kurz und bündig zu erklären, was Digital Signage eigentlich kann und bedeutet.

Jeder sieht es, aber oft wird es als einfache Werbung oder Berieselungsprogramm wahrgenommen. Der Übergang zur Interaktivität und Infotainment erhöht zumindest die Chancen, dass Digital Signage-Programme als mehr als pure Werbetrailer angesehen werden.

Es gibt bereits erfolgreich eingesetzte und preisgekrönte Beispiele, in denen Digital Signage als Kommunikator und Spielzeug genutzt wird: So wird Digital Signage zum Beispiel im neu erbauten Audi-Forum Ingolstadt seit der Eröffnung im Frühjahr 2008 als Infotainment-Medium eingesetzt.
Auf jeden Besucherbereich abgestimmte Programme gekoppelt mit Real-Time Informationen via Crawl-Ticker sorgen dafür, dass die Besucher an jeder Stelle im Forum informiert sind. Sie werden persönlich angesprochen und geleitet.
Sie erfahren, wann sie wo ihren neuen Wagen abholen können, oder was es für Sonderveranstaltungen zum Beispiel im forumseigenen Kino geben wird – die entsprechenden Informationen erreichen sie über die verschiedenen Kanäle an den Stellen im Gebäude, an denen die Informationen auch sinnvoll sind. Diese Inhalte wechseln sich ab mit Corporate-Informationen, die auf diesem Wege wie selbstverständlich von Besuchern und Kunden 'mitgenommen' werden.

Digital Signage TerminalAn speziell angefertigten Terminals, deren Bedienung und Anzeige den MMI-Konsolen nachempfunden ist, wird Digital Signage zusätzlich direkt erleb- und steuerbar. Das MMI ist originär in den Wagen der neueren Generation eingebaut als Anzeige- und Steuerelement für alles im Wagen, was mit Infotainment zu tun hat. Das geschieht mittels Drehknopf, der auch als Joystick fungiert, und seitlich angeordneten Menutasten.
Dies wurde 1:1 übernommen, so dass über die Digital Signage Applikation die direkte Verbindung zum beworbenen Objekt hergestellt wird. Der Besucher kann in den DSInhalten navigieren und die verschiedenen Beiträge unabhängig von den auf den anderen Bildschirm laufenden Programmen ansehen. Die Marke wird also im wahrsten Sinne des Wortes anfassbar.

Digital Signage SteuerungRealisiert wird das Infotainment durch das Zusammenspiel der Dutzenden Kanäle, die jeweils auf 'ihre' Einsatzorte abgestimmt sind, und die jeweils passenden Einstellungen und Displays.
So wird beispielsweise im Restaurantbereich lediglich mit Bild-, und in Verkaufsräumen mit Bild-Ton-Beiträgen gearbeitet.

Advertising, Information und Unterhaltung verpackt in einen Mix aus Präsentation und Interaktion machen die Marke für den Zuschauer interessanter, weil erlebbarer und persönlicher.

Digital Signage hat viel Potential als Kommunikations-Medium. Es muss nur genutzt werden, und der Mut, neue Wege, auch wenn sie als Umwege erscheinen, zu beschreiten, sollte vorhanden sein.
Schwierig wird es nur, wenn die Ideen schneller als die Technik sind.

Bildquelle: Audi AG

  • Twitter
  • Bookmark Werbung. Aber bitte informativ! - Infotainment mit Digital Signage at del.icio.us
  • Facebook

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA


Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!



Verwaltung des Blogs

Login