Hausbesetzung

Berlin-Mitte, Torstraße 166 – Das Haus der Vorstellung. Heimat, Berlin für Hornbach

„Du kannst es Dir vorstellen. Also kannst du es auch bauen“. In diesem Sinne initiierte HEIMAT für Hornbach das Projekt „Torstraße 166 - Das Haus der Vorstellung". Künstler bezogen mit ihren Installationen ein verlassenes Haus in der Torstraße 166.

Das Haus der Vorstellung

Die Bewohner: Manfred Reuter, Christian Meyer, Christine Rebet, Plastique Fantastique - Marco Canevacci und Markus Wüste, Harald Smykla, Sissel Tolaas, raumlaborberlin, Franz Höfner & Harry Sachs, (e.) TWIN GABRIEL - Else Gabriel und Ulf Wrede, Chiharu Shiota, Laura Kikauka, Souziehaas


Torstraße 166 – Das Haus der Vorstellung.

Das „Haus der Vorstellung“: Zur Hausbegehung.


Kunde: Hornbach Baumarkt
Agentur: HEIMAT, Berlin
Kreativkonzept: Guido Heffels, Matthias Storath,
Danny Baarz, Ralf Schmerberg
Art: Kai Gerken, Jenny Kapteyn, Maria Botsch
Text: Matthias Storath, Susanne Düber
Foto: Markus Mueller
Produktion: Triggerhappyproduction
  • Twitter
  • Bookmark Hausbesetzung at del.icio.us
  • Facebook

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA




Verwaltung des Blogs

Login