Bekanntschaft mit der Bekanntschaft machen.

Wie berühmt oder berüchtigt ist man?

Eigentlich ist diese Frage mit dem Internet erst richtig in Schwung gekommen. Zuvor gab es Listen mit den reichsten Menschen der Welt, Listen mit den schönsten Menschen gab es und welche mit den schlechtesten Schauspielern. Für alle die schon reich und berühmt waren, gab es alle möglichen Rankings. Aber für Dich und mich?

Rankings mit Google Battle

Seit Google Battle ist das anders. Da kann ich es mit jedem aufnehmen und sehe sofort, wie es um mich in der neuen Welt bestellt ist. Zum Beispiel Hintze vs. Walkenhorst, ein leichtes Spiel das 1.020.000 zu 198.000 für Hintze ausgeht. Oder noch brutaler "note vs. VerbAgentur". Ein ungleiches Duell das 2.950.000.000 zu 11.000 ausgeht. Also Mike Thyson in seinen besten Zeiten, gegen Norbert Schramm im Boxring. Nicht ganz so doll sieht es im Vergleich aus Werbegott vs. Wortführer, da geht der Werbegott gegen den Führer mit 10.600 zu 291.000 gerade zu unter. Bedenklich das man mit dem Zusatz Gott im Gegensatz zu Führer in diesem Land noch immer keine Schnitte macht.
Schön ist „Fuck you“ vs. „I love you“: 114.000 zu 1.340.000.000. Oder auch sehr schön ist „FC Bayern München vs. FC Schalke 04“: 7.340.000 zu 5.830.000.
Endlose Schlachten werden hier innerhalb von Sekunden entschieden. Schön. Wo gibt’s das noch.


  • Twitter
  • Bookmark Bekanntschaft mit der Bekanntschaft machen. at del.icio.us
  • Facebook

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

www.stephan-hertz.de: PingBack

17:57

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA




Verwaltung des Blogs

Login