Die Top 10 der Problemlösung

Die Top 10 der ProblemlösungSobald es ein Problem gibt, investiert man viel Zeit ins blamestorming. In der Zeit, in der man einen Schuldigen sucht - und ihn immer in demjenigen findet, der eh grad nicht da ist -, wird aber das Problem selbst nicht behoben. Dass das Problem also so lange anhält, liegt also in der Suche nach einem Schuldigen begründet. Somit sind die, die nach einem Schuldigen suchen, diejenigen, die Schuld sind. Zu kompliziert? Es geht auch schneller - und einfacher:

    1. Stellen Sie sich vor einen Spiegel.
    2. Fragen Sie sich, ob Sie es verbockt haben.
    3. Schauen Sie sich in die Augen.
    4. Fragen Sie sich nochmal, ob Sie es verbockt haben.
    5. Sagen Sie laut, was Sie gerade gedacht haben.
    6. Lassen Sie das "aber" weg.
    7. Sie sollen das "aber" weglassen.
    8. Heben Sie Augenbrauen und Schultern.
    9. Lächeln Sie sich an.
    10. Gehen Sie raus und machen Sie sich an die Lösung.
  • Twitter
  • Bookmark Die Top 10 der Problemlösung at del.icio.us
  • Facebook

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

motivationskunst.org: PingBack

Problemlösungsstrategien gibt es viele. Aber nur wenige packen das Eigentliche an den Wurzeln. Da ich gerade über den hier herzlich gerne verlinkten Beitrag auf dem Marketing Blog gelacht habe, wollte ich Sie teilhaben lassen.

16:57

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA




Verwaltung des Blogs

Login