Digital Signage meets Location Based Services

“A boldly designed car deserves a boldly designed world”

Mit einer gigantischen interaktiven Installation machte Audi auf über 1300 Quadratmetern am New Yorker Times Square auf seinen neuen A7 aufmerksam.


Audi Installation Times SquarePassanten, die mehr erfahren wollten, konnten per Scan des QR-Codes, per SMS oder durch Eingabe einer URL auf eine mobile Webseite von Audi zugreifen. Nutzer von Location Based Services wie Foursquare und Facebook hatten darüber hinaus die Möglichkeit zur Interaktion. Nach dem Check-In erschienen die Fotos aus den jeweiligen Accounts auf dem Billboard. Zudem wurden aktuelle Tweets mit dem hashtag #BoldDesign angezeigt.

Das Konzept für diese gigantische Aktion kommt von MediaCom USA, für Design und Umsetzung zeichen die Agenturen ZAAZ und M80 verantwortlich.
  • Twitter
  • Bookmark Digital Signage meets Location Based Services at del.icio.us
  • Facebook

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA




Verwaltung des Blogs

Login