Bagvertising: Taschen, Tüten, Beutel als Werbemittel

Wer je die vergleichsweise hohe Strapazierfähigkeit und Stabilität einer gewöhnlichen Aldi-Einkaufstüte wahrgenommen hat, wird über kurz oder lang ggf. verinnerlichen, dass er einen besonders starken und zuverlässigen Partner an der Hand hat. - Auch eine Werbebotschaft.

Für all jene, die es weniger subtil, dafür bunter und plakativer mögen präsentieren wir

20 Bagvertising-Beispiele

Der Begriff "Bagvertising" (Verbindung von Bag und Advertising) beschreibt Werbung auf kreativ gestalteten Tragetaschen und Einkaufstüten, die beim Gebrauch einen spannenden visuellen Effekt vermitteln.

Die Krimitüte


Vielleicht der Bagvertising-Klassiker schlechthin: Mit dieser Tasche unterstützte Duval Guillaume, Brüssel den Verkauf von Büchern des belgischen Krimiautors Pieter Aspe.

Crime Stories

Der Bad News Bag


Schlechte Nachrichten für durstige Inder vermittelten die mit Warnungen gespickten Tüten der Delhi Police am Silvesterabend 2012.

Bad News Bag Indien
Die Kreation stammt von der Agentur Eleven Brandworks.



Anya Hindmarch Tasche

Die Designer Baumwolltasche


Auch eine Art von Bagvertising: 2007 designte Anya Hindmarch die Einkaufstasche “I’m Not A Plastic Bag”. Die auf 20.000 Stück limitierte Tasche war zunächst für 10 Pfund erhältlich. Nachdem einige Stars das gute Stück an die Hand nahmen, wurde sie besispielsweise auf ebay für mehr als 1.000 Dollar gehandelt. via Promostore

Die Korbtasche


Was waren das doch für Zeiten, als die Giants noch in der BBL spielten. Aus und vorbei. Egal. Es kann nur besser werden.
Diese wunderbare Tüte kann direkt nach Gebrauch noch einen wunderbaren Verwendungszeck zugeführt werden. Ein echter Dreier von Aufbruch, Düsseldorf.

Giants Düsseldorf Tüte

Die Burka-Tüte


Das belgische P-Magazin veröffentliche 2007 einen Artikel über das Leben von Frauen in Afghanistan.

Burka Tüte
Duval Guillaume Antwerpen sorgte mit einer schwarzen Tüte mit Sehschlitz für enorme Aufmerksamkeit.

Die Foltertüte


2009 entwickelte Scholz & Friends unter dem Motto „Für uns nur eine Plastiktüte. Woanders ein Folterinstrument“ eine Kampagne für die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte.

Plastiktuete Folterinstrument

GAIA Tierschutz

Die Würgetüte


Gewalt gegen Tiere sollte eigentlich erst gar nicht in die Tüte kommen. Die Agentur Duval Guillaume brachte sie zumindest mal auf die Tüte und kreierte für die Tierschutzorganisation GAIA ein spannendes Werbemittel, dass dem Verbraucher in aller Deutlichkeit zeigt, wie Gänsestopfleber eigentlich hergestellt wird.

"Foltern Sie eine Gans!" lautete der Aufdruck auf den Trageaschen.

GAIA setzt sich seit Jahren für artgerechte Haltungsformen und gegen Tierquälerei bei Mast und Aufzucht von Gänsen und Enten und insbesondere gegen den Verzehr von Gänse- bzw. Entenstopfleber ein.

via ideen.fairmittlung.biz

Der Spendenbeutel

Beutel Arche
Für das Christliche Kinder- und Jugendwerk e.V. Berlin konzipierte die Agentur Atletico Berlin (heute Grey Berlin) 2008 eine kleine, sehr aufmerksamkeitsstarke Kampagne. Aus der Tiefe der Tragetasche wurden Kunden eines Supermarkts zur Spende für das Kinderprojekt Arche aufgerufen. Durch die Aktion konnten die Spendeneinnahmen für die Arche um 20 Prozent gesteigert werden.

Die Wunschtüte


GNC Live Well verkauft Vitamine, Nahrungsergänzungsmittel, Beauty-Produkte und eben auch Abnehmpillen. Und mit diesem Werbemittel wird ganz sicher der Wunschgedanke mancher Kundin visualisiert.

Burn Bagvia Marketing Guide

Die Lümmeltüten-Tüte


Schon während der Prä-Online-Ära waren Konsumenten von Erotika und Ehehygiene-Artikeln als Träger von unbedruckten, meist dunklen Tüten, leicht zu identifizieren. Heute gibt sich niemand mehr Mühe, seine Einkäufe zu tarnen.
Condomi Shopping Bagvia klonblog

Die schwule Tüte


Die Marke Tom of Finland wendet sich mit Büchern als auch Duftwässerchen an eine vornehmlich homosexuelle Zielgruppe. Und das zeigt das Unternehmen auch mit seinen Werbemitteln.
Tom of Finland Bagvertising

Die Burgertasche


Schwere Kost in großen Taschen: Die Agentur .start stellte für BURGER KING ein ganz besonderes Werbemittel bereit und demonstrierte auf diesem Weg "wahre Größe". In Kooperation mit Design Position wurden Papiertüten entwickelt, deren Henkel so produziert wurden, dass sie sich automatisch verlängern, wenn die Tüte befüllt wird. Der besondere Effekt: Die Tasche hängt besonders weit herunter und wirkt damit besonders schwer beladen. Durch den Aufdruck „Real big burgers“ wurde so der reichhaltige Belag und die stattliche Größe von WHOPPER & Co thematisiert.

Die Röntgentasche


Das Dessouslabel Blush macht seit Jahr und Tag mit außergewöhnlichen Kampagnen auf sich aufmerksam. Eines der meistgebloggten Bagvertising-Beispiele ist zweifelsfrei diese Röntgentasche.

Werbung BlushBagvertising BlushTasche von Blush Weitere blush-Kampagnen im Besserwerberblog: Starthilfe / Sexy Weihnachten / Superwoman

Der Blutbeutel


Ein weiterer Bagvertising-Klassiker ist dieser Blutbeutel, 2007 unterstützte die chinesische Agentur Lem das Rote Kreuz mit diesem Werbeartikel bei der Suche nach Blutspendern.

Blutspenden Tasche

Die Biertasche


Natürlich passt eine Kiste Bier nicht in eine gewöhnliche Einkaufstasche. Aber darauf. Eine großartige Bagvertising-Idee von Noble Graphics Creative Studio aus Sofia für Shumensko Beer.

Bagvertising Shumensko

Die Autotasche


Grand Tourisme Injection für unterm Arm: Agence V, Paris kreierte diesen Werbeartikel für den Auftritt von Volkswagen auf der Paris Motorshow 2008.

GTI Bag

Die Fitness-Tasche


Eine richtig schöne Idee von Publicis Frankfurt für die Fitness Company. 2006 brachte das Unternehmen die Tüten über seine Geschäfte und Fitnesscenter in Umlauf.

Fitness Company Tasche

Der Teebeutel-Beutel


Was liegt näher, als einen Teebeutel auf einen Beutel zu drucken um für Teebeutel zu werben? Für die Idee mussten die Verantwortlichen von Lipton allerdings zu DDB Integrated nach Saudi Arabien reisen. Hat sich aber wohl gelohnt.

lipton clear green tea bag

Die Hilfe-Tasche


Und noch ein Klassiker: Die Agentur Bates Pangulf engagiert sich für ein Autismuscenter aus Dubai.

Nimm das Kind an die Hand

Lee Bag

Die Basteltasche


Mitunter engagieren sich sogar amerikanische Unternehmen für die Umweltschutzidee. Mit der kreativen Unterstützung von Happy Creative Services aus Indien produzierte Lee zunächst 3000 Never-Wated-Taschen, musste aber zügig auf 30.000 Taschen aus Recycling-Papier erhöhen um der starken Nachfrage gerecht zu werden. Die immer wieder verwendbare Tasche selbst, bzw. Teile davon, ist zu irgendwas immer zu gebrauchen:
Kalender, Stifthalter, Lesezeichen, Lineale, CD-Hüllen...
Es lässt sich eigentlich immer was daraus machen.

Some for fun, some for function, but nothing ever goes into the trash.
  • Twitter
  • Bookmark Bagvertising: Taschen, Tüten, Beutel als Werbemittel at del.icio.us
  • Facebook

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA




Verwaltung des Blogs

Login