Arbeitsqualität und Lebensqualität und das Leben überhaupt

Was jeder Unternehmer sich immer mal wieder bewusst machen sollte, ist die Tatsache, dass seine Mitarbeiter mehr Zeit an ihrem Arbeitsplatz verbringen als zu Hause. Sie verbringen einen Großteil ihres Lebens hier.

Setzen wir voraus, dass die weitaus meisten Mitarbeiter gern bereit sind, gute Leistung zu erbringen, besteht die wichtigste Aufgabe eines Managers im Wesentlichen darin, Mitarbeitern diese Bereitschaft nicht zu nehmen.

Eichhörnchen sind eigentlich nicht sehr kreativEs ist völliger Unsinn, wie immer wieder Spaß und Disziplin gegeneinander ausgespielt werden. Denn es ist eine Tatsache, dass Mitarbeiter, die Spaß an ihrer Tätigkeit haben, ihre Arbeit besser machen. Vor allem Unternehmer, deren Ziel es ist, mehr als das Gewöhnliche zu bieten, die besondere Produkte oder Dienstleistungen anbieten wollen, die mit hoher Qualität erfolgreich sein wollen, sollten verstehen, dass besondere Leistung einer besonderen Anstrengung bedarf, und dass diese besondere Anstrengung ohne motivierte Mitarbeiter nicht zu erreichen ist. Es ist wie beim Sport: Die Anstrengung ist positiver Stress, wenn sie Spaß macht.

Spaß ist Lebensqualität ist Arbeitsqualität ist Ergebnisqualität, ganz einfach eigentlich.
  • Twitter
  • Bookmark Arbeitsqualität und Lebensqualität und das Leben überhaupt at del.icio.us
  • Facebook

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA




Verwaltung des Blogs

Login