Richtig wichtige E-Mail-Marketing-Trends für 2016

Die letzten Tage des Jahres sind ja eigentlich immer die, in denen Unternehmen via Pressemitteilung, Kommmentar, Fachartikel- oder Interviewangebot einen Ausblick auf das kommende Jahr geben möchten. Auch unser Postfach ist voll. Und während die einen meinen die Zeit für Multi-Screen-Marketing (natürlich generationsübergreifend) sei nun endlich gekommen, favorisieren andere glasklar kreatives Programmatic Marketing. Aber auch Native Marketing wird immer besser, immer wichtiger und analog wird digital und sowieso.

Wichtig WichtigNicht zuletzt um dem Aufwand der Werbetreibenden und deren PR- und Marketing-Abteilungen Rechnung zu tragen, möchten wir heute jener Branche huldigen die alle Jahre wieder und mit kontinuierlich erhöhtem Nachdruck erklärt, dass ihre Disziplin eigentlich und sowieso die effizienteste, weil beste, schnellste, erfolgreichste sei. (Vielen Dank an dieser Stelle an getresponse.de)

Daher, hier und heute, einige unumstösslich, richtig wichtige Trends für das E-Mail-Marketing im Jahr 2016.

  • E-Mail-Marketing wird immer wichtiger!
  • Richtig gutes E-Mail-Marketing braucht eine richtig gute E-Mail-Marketing-Software. Somit wird auch die Wahl der richtigen Software immer wichtiger.
  • Die richtigen Adressen sind 2016 so wichtig wie nie zuvor..
  • Ob eine E-Mail geöffnet wird, hängt auch 2016 ganz wesentlich von der Betreffzeile ab. Daher ist es 2016 besonders wichtig der Betreffzeile eine erhöhte Bedeutung einzuräumen.
  • Der Text verlangt 2016 besonderes Augenmerk. Denn der Chef der Kommunikation, der Babo, ist immer noch der Text.
  • Responsives Design wird immer wichtiger für das E-Mail-Marketing. Testläufe sind daher im kommenden Jahr von zentraler Wichtigkeit. Für diese Tests gibt es spezielle Tools, die auch immer wichtiger werden.
  • Der Personalisierung für die E-Mail-Marketing-Kampagnenplanung kommt 2016 eine ganz besondere Bewandtnis zu. Es ist unbedingt erforderlich und ganz besonders wichtig E-Mails zu segmentieren.
  • Tracking und Reporting werden für E-Mail-Marketing-Kampagnen immer wichtiger. Somit erhalten beispielsweise Tracking-Tags in 2016 eine enorme Bedeutung.
  • Transaktions-Mails sind auch 2016 ein unglaublich wichtiger Bestandteil der Marketingstrategie.
  • Die Versandzeiten von E-Mails sind 2016 - nicht nur weil dieses ein Schaltjahr ist und somit ein wichtiger Versandtag weniger zu Verfügung steht- von ganz entscheidender Relevanz. Gleich ob B2B oder B2C, die Versandzeiten sind wahnsinnig wichtig.
  • E-Mail-Marketing-Blogger sind 2016, wie wohl in all den Jahren zuvor, die wichtigsten Blogger überhaupt. Die Allerallerallerwichtigsten sind Nico Zorn und Melanie Riedel.
  • Auch Ende 2016 gibt es hier oder an anderer wichtiger Stelle ganz ganz wichtige E-Mail-Marketing-Trends für 2017.

  • Twitter
  • Bookmark Richtig wichtige E-Mail-Marketing-Trends für 2016 at del.icio.us
  • Facebook

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA




Verwaltung des Blogs

Login