Die wichtigste Person im Unternehmen?

Schon mal gehört, schon mal gelesen?

    Ein Kunde ist die wichtigste Person in unserem Unternehmen.
    Ein Kunde ist nicht auf uns, sondern wir sind auf ihn angewiesen.
    Ein Kunde bedeutet keine Unterbrechung unserer Arbeit, er ist ihr Sinn.
    Wir tun einem Kunden keinen Gefallen, ihn zu bedienen, vielmehr er tut uns einen Gefallen dadurch, dass er uns Gelegenheit dazu gibt.
    Ein Kunde ist kein geeigneter Partner zum Streiten. Niemand hat je einen Streit mit einem Kunden gewonnen.
    Ein Kunde ist jemand, der uns seine Wünsche bringt. Es ist unsere Aufgabe, sie zu seinem und zu unserem Nutzen zu erfüllen.
    Ein Kunde ist ein Teil unseres Geschäfts – kein Außenseiter –.
    Ein Kunde ist keine kalte Statistik – er ist ein menschliches Wesen aus Fleisch und Blut, mit Gefühlen und Empfindungen, wie wir selbst sie haben.
    Ein Kunde verdient die höflichste und aufmerksamste Bedienung, die wir geben können.


Schön und richtig, wenn es auch ein bisschen nach 50er-Jahren klingt. Das kommt daher, dass es aus den 50ern stammt. Hing früher, meist in DIN A4, in vielen Büros aus, geht wohl auf die Unternehmenskommunikation des Kaufhofs zurück, scheint aber heute, auch ebenda (Vertrauen Sie mir, ich war die Tage erst noch da), weitgehend vergessen.

Glauben Sie nicht? Starten Sie eine private Umfrage! Gehen Sie in welches Geschäft (Supermarkt, Baumarkt, Handwerksbetrieb, Hausverwaltung, Versicherungsbüro, Telekommunikations- oder Energieanbieter...) auch immer und fragen Sie mal:
"Wer oder was ist der, die, das Wichtigste in diesem Unternehmen?"
Ich wette mit Ihnen, dass Sie diese Frage sehr oft stellen müssen, bis Ihnen jemand antwortet:
"SIE sind das!"

Nun könnte man meinen, dass sich mit dem Internet, dem Web 2.0, Bewertungsportalen, etwas verändert und alles zum Guten entwickelt hätte. Aber wir wissen es natürlich besser.
Das liegt meist nicht einmal an der Philosophie der Unternehmen, es liegt an schlecht ausgebildeten Mitarbeitern, die es schlicht nicht besser wissen oder wissen wollen und somit dann doch an der Philosophie der Unternehmen - Fisch, Kopf, Geruch...

Offenkundig wird das gerne mal beim Kontakt mit Call Centern oder auch bei Supportanfragen per E-Mail.
Letzteren hat sich vor einiger Zeit Blogger-Kollege Dr. Andreas Zoerb angenommen. Der hat mit kundenservicetest.de ein Portal geschaffen, mit dem Verbraucher Anfragen an Unternehmen richten und diese gleichzeitig im Web dokumentieren können. Mithilfe dieses Tools ließ und lässt sich die Bearbeitung der einen oder anderen Anfrage sicher beschleunigen. Ob es Ihnen letztlich etwas nutzt? Ausprobieren!
Sollten Sie aktuell keinerlei Problem mit einem Dienstleister, dafür aber viel Zeit haben, dann starten Sie doch einfach mal auf diesem Wege die oben angesprochene private Umfrage.

Textbaustein:
"Wer oder was ist der, die, das Wichtigste in diesem Unternehmen?"


  • Twitter
  • Bookmark Die wichtigste Person im Unternehmen? at del.icio.us
  • Facebook

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Streuverluste - SL Marketing & Management: Bitte lassen Sie mich durch, ich bin Ihr Kunde

Eine wohl nicht nur rhetorische Frage stellte letztens ein Kollege von mir: Wer ist wohl die wichtigste Person für Ihr Unternehmen oder im Unternehmen?...

17:18

Dirks Logbuch: Linkdump 05/2016 ...

a, diese Woche ist es dürftig, aber ich habe eine Entschuldigung und ich finde es ist eine gute Die ersten zwei Bände der Krosann-Saga als Hörbuch bei Audible liegen hinter mir und es lohnt sich. Die restlichen (bis jetzt drei) Bände werde ich dann mal l

07:44

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Besserschlau:

Stimme grundsätzlich allem Gesagte zu. Das kostenoptimierte Hemd ist Unternehmen näher als die kundenorientierte Hose. Die Fragestellung ist aber optimierbar zu "(...) FÜR dieses Unternehmen". Kein Kunde würde sich irgendwo als "in" einem Unternehmer, als Teil desselben bezeichnen. Optimiert funktioniert die Frage trotzdem.????
11:20

Frank Herold:

Leuchtet ein. Aus Sicht des Kunden.
17:11

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA




Verwaltung des Blogs

Login