Bürospiel: Traust du dich eh nicht!

Was hat dieses Spiel mit Marketing zu tun?
Nun, wer´s spielt, wird anschließend so etwas wie Eigenwerbung brauchen - oder auch nicht.

„Das Bürospiel“



Das Bürospiel

Und so geht’s: Nach dem "Das traust Du Dich eh nicht" – Bürospiel-Punktesystem gibt es für die nachstehenden Leistungen die genannten Punktzahlen. Wer am Tagesende die meisten Punkte hat, hat gewonnen:
1 Bürospiel-Punkt gibt’s hierfür:


1. Eine Runde in voller Geschwindigkeit um alle Schreibtische laufen.

2. Laut im WC stöhnen und seufzen, während sich mindestens 1 Nichtspieler in der Toilette befindet.

3. Die ersten 5 Kollegen, die einen "Guten Tag" wünschen, einfach ignorieren.

4. Jemanden in der Firma, den man nicht kennt, anrufen und sagen: "Ich wollte nur sagen, daß ich momentan keine Zeit habe zu reden." und auflegen.

5. Das Ende einer Unterhaltung durch das Zuhalten beider Ohren signalisieren.

6. Mindestens 1 Stunde mit offenem Hosenstall herum laufen.

7. Jeden der einen darauf hinweist mit der Bemerkung "Ich habe es aber lieber so" abkanzeln.

8. Den Weg zum und vom Kopierer seitwärts gehen.

9. Im Lift jedes Mal wenn die Tür aufgeht laut hörbar Luft holen.



3 Bürospiel-Punkte gibt’s hierfür:


1. Zum Chef sagen "Ich finde Sie cool!" und dabei mit den Fingern eine abfeuernde Pistole imitieren.

2. Unverständliches Zeug auf einen Auszubildenden einreden und dann sagen: "Hast Du das alles verstanden? Ich hasse es, wenn ich mich wiederholen muss."

3. Sich selbst über die Lautsprecheranlage ausrufen, ohne die Stimme zu verstellen.

4. Wahllos laut Zahlen in den Raum rufen, wenn jemand etwas zählt.



5 Bürospiel-Punkte gibt’s hierfür:


1. Am Ende einer Besprechung vorschlagen, dass alle zusammen händehaltend ein "Vater unser" beten. Extra Punkte gibt’s, wenn man selbst damit anfängt.

2. Abends in das Büro eines Workaholics gehen und während dessen Anwesenheit das Licht zehn mal aus und wieder anmachen.

3. Jeden, mit dem man spricht, mindestens eine Stunde lang "Herbert" nennen.

4. Bei der nächsten Besprechung laut ankündigen, dass man kurz raus muss, um "groß" zu machen.

5. Jeden Satz mit dem Wort "Alder" in einem ziemlich harten Akzent beenden. "Der Bericht liegt auf dem Tisch, Alder." Mindestens 1 Stunde durchhalten.

6. Während der Abwesenheit eines Kollegen dessen Stuhl in den Lift fahren.

7. Sich in einer Besprechung oder einer Gruppe wiederholt auf die Stirn schlagen und murmeln: "Seid doch mal ruhig! Ich wäre so froh wenn ihr alle mal endlich ruhig sein würdet."

8. In den Tagesplaner eines Kollegen eintragen: "Wie findest Du mich in Strumpfhosen?"

9. Die eigene Tastatur zu einem Kollegen tragen und fragen: "Willste mal tauschen?"

10. Folgende Unterhaltung mindestens 10 mal hintereinander mit irgendeinem Kollegen führen: "Hast Du das gehört?" – "Was?" – "Egal, ist nicht so wichtig."

11. In voller Kampfkleidung ins Büro kommen und wenn man nach dem Grund gefragt wird erwidern: "Ich darf nicht drüber reden."

12. Während einer wichtigen Telefon-Konferenz mit einem Akzent sprechen (sächsisch, hessisch, platt, bayrisch).

13. Klopapier aus der Hose hängen lassen und echt überrascht sein, wenn jemand darauf hinweist.

14. Den Teilnehmern bei einer Besprechung Kaffee und Kekse hinstellen und dann jeden Keks mit der Hand zerbröseln.

15. Während einer Besprechung langsam mit dem Stuhl immer näher zur Tür rutschen.

16. Playmobilfiguren bei Besprechungen gemäß der Sitzordnung anordnen und wenn jemand sich meldet oder was sagt die betreffende Figur dazu bewegen.


Der Film zum Bürospiel:




  • Twitter
  • Bookmark Bürospiel: Traust du dich eh nicht! at del.icio.us
  • Facebook

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

marketing-gui.de: PingBack

Wer nun noch diese Anleitung zum Bürospiel (Klick Klick) kennt muss sich den folgenden Bud light Spot unbedingt anschauen – einfach klasse

09:06

www.workreloaded.com: PingBack

doing Wally impersonations in the hallway laughing about your country’s version of The Office playing the office game

13:54

pinkchillies.wordpress.com: PingBack

Ich mag meine Kollegen schrecklich gern und bin gleichzeitig unglaublich froh, dass ich den Bürokaffee nicht trinke. Zwischenzeitlich habe ich mich übrigens gefragt, ob nicht der eine oder andere gerade das Bürospiel spielt. Vielleicht gibt es ja auch für das oben beschriebene Kaffeekochen Punkte

13:33

kardamomzimt.de: PingBack

Oh, was habe ich heute Morgen schon gelacht, als ich dieses Bürospiel entdeckt habe. Denn ihr kennt das sicherlich auch: Bürotage können manchmal ganz schön anstrengend sein. Da gibt es die Kollegin, der grundsätzlich IMMER kalt ist und eine andere, die von der Heizungsluft Halsschmerzen bekommt.

06:22

www.drlima.net: PingBack

Ein lustiges Spiel findet ihr zunächst auf dem Marketing-Blog. „Traust dich eh nicht!“ heißt es und bei Interesse findet ihr die Anleitung mit einem Klick unter diesem Link. Wer sich traut – ich will Beweisvideos sehen!!!

02:56

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA




Verwaltung des Blogs

Login