Telefonsex

Der CallCenter Profi schreibt aktuell:

    Es soll ja immer noch Call Center geben, die sich als solche bezeichnen und dann doch "nur" Telefonsex anbieten.


Telefonsex Geld Gewerbesteuer

Mit allerbestem Gewissen kann ich von meiner Unternehmung sagen: Wir bieten keinen Telefonsex an.

Noch nicht!

Denn es gibt gute Argumente für die Neuaufstellung des Unternehmens:

    Jetzt ist es amtlich: Wer sein täglich Brot mit Telefonsex verdient, muss keine Gewerbesteuer zahlen, wenn er für das Liebesgestöhn in einem Call Center angestellt ist. Erklärung des Finanzgerichtes Köln: Die Mitarbeiterin ist durch Ihren Arbeitgeber weisungsgebunden. Dabei ist rechtlich ohne Belang, dass das Unternehmen die betreffende Mitarbeiterin als "freie Unternehmerin" führt


Freie Mitarbeiterinnen gesucht... ;-)


Nachtrag: Aufgrund des hohen Traffics auf diesem Artikel und den damit verbundenen Anfragen junger Damen auf Anbieterseite wie Herren auf Kundenseite, haben wir uns entschlossen nun doch nicht ins Telefonsex-Business einzusteigen und diese sicher anspruchsvolle Telefonmarketing-Variante jenen zu überlassen, die von jeher damit umgehen können. Daher: www.silvia-online.com

The Internet is for Porn!

Normal People don't do that! The Internet is for Porn!


Püppchen ja, Sexpuppe nein.

Sie sei dumm, oberflächlich, primitiv, geldgeil, so lauten die Vorwürfe. Für mich klingt das nach Neid, viel Neid. Aber wir lieben unsere Paris, denn sie ist, wie der Volksmund so sagt, "'ne Marke" - auch wenn wir das Video immer noch nicht gesehen, den Prosecco ebenso wenig wie das Bier getrunken haben und auch keine 50.000 € für ne Sexpuppe bezahlt hätten, die so aussieht wie sie.

Sexpuppen Gummipuppen
"Püppchen ja, Sexpuppe nein." vollständig lesen »

Wie Sie Ihren Orgasmus perfektionieren ...

weiß ich und interessiert mich nicht wirklich, aber, plump und doof, wie die Überschrift nun mal ist, beweist sie, dass sie funktioniert, denn sonst würden Sie ja hier nicht mehr lesen. Wäre da jetzt
    "Eine Frage des Stils",
    "Eröffnen Sie sich neue Perspektiven",
    "Mehr Zukunft mit Sicherheit"

gestanden, wären Sie schon weg, oder? Komisch aber, dass dies die nach einer Subjektivstudie häufigsten Überschriften Deutschlands sind - nebst "NEU!", "Jetzt zugreifen!" und "20% reduziert!"

Ist es so schwer, was Eigenständiges zu kreieren? Ja, Marketingabteilung von "Praktiker", das habt ihr geschafft. Dumm nur, dass es auch intelligent sein sollte, Gewinn bringend und der Marke dienlich - ZUträglich, denn so ein Slogan ist im Idealfall der erste Dienstleister der Marke, und nicht ABträglich, wie dein Neuer, der auf mich eher den Eindruck eines Insolvenzverwalters macht. "Hier spricht der Preis? Der Saupreiß, eher, oder? Aber was soll's. Ihr schreibt ja auch "außer" mit Doppel-s. AHHHH, jetzt weiß ich, ihr habt euern alten Claim an die Stiftung Deutsche Ortogravvie-Frayheyt gegeben!?

Gibt es eigentlich so einen Geheimverbund Deutscher Werbetreibender mit dem Ansinnen, das Deutsche zu eliminieren? Den Vorsitz in der Abteilung "Neoliberalisierung Logik & Semantik" hat ja die Gruppe "alltours" übernommen, oder? Klar, sagt keiner was ohne "seinen alltours". Das ist so scheiße, da bleibt einem die Spucke weg. Das ist noch übler als die Überschrift dieses Beitrags. Aber immerhin führte sie Sie bis hierher.... Schönen Tag noch!

Geballte Kompetenz

Frank Herold
F.Herold auf xing

Heiko Walkenhorst Wortführer
VerbAgentur
H. Walkenhorst auf xing

Gerold Braun
Direktmarketing Blog
Gerold Braun auf xing

Torsten Matthes
Marketing - Projektmanagement - Text
Torsten Matthes auf xing


Verwaltung des Blogs

Login