Modern Football? Modern Marketing?

Klar, in der Community der Ad-Leute isses absolut relevant, cool, hip, einfach crazy und gut drauf zu sein. Du, klar is money wichtig, aber Hauptsache alles easy in camouflage und so. Dazu gehört natürlich auch n self-understanding, das geprägt ist von Dynamics und Action, weil das Leben ein Event ist und jedes Event eben life live ist.

Woher wir das wissen? Aus zahlreichen Zuschriften wie z. B. dieser einer dänischen Seeding & Tracking-Agentur, die sich auf digitale Brand-Aktivierung und besonders das so genannte User-Driven Marketing spezialisiert hat. User-Driven Marketing? Was ist das? Ach so, das so genannte? Eigentlich heißt es anders, oder wie? Dann gibt es User-Driven Marketing "eigentlich" gar nicht. Gut, denn sonst hättte ich mich fragen müssen, was denn Non-User-Driven-Marketing ist. Und ob es auch dafür sogenannte "Spezialisten" gibt.

In dieser Mail ging es natürlich wieder einmal darum, dass wir kostenlos auf eine Kampagne aufmerksam machen sollen. Und wenn man uns so amüsiert, tun wir das natürlich gern. Diese "Seeding & Tracking-Agentur" (was heißt das eigentlich? Besamen und Nachspüren? Hm, nicht unlustig) betreut gerade die
Sony Twilight Kampagne, welche auf die Exmor R™ CMOS Sensor Technologie aufmerksam machen soll und dies auf ein recht coole Art und Weise, wie folgende kleine Texte (...) verdeutlichen sollen.

Was für ein Teaser, ein Monster an Cliffhanger - und das Warten hat sich gelohnt:
Am 22. September 2009 wird ein außergewöhnliches internationales Fussball-Event stattfinden.
Klar.
Wenn die Dämmerung über der Welt hereinbricht, starten sieben atemberaubende Spiele in wilden und wundervollen Locations.
wild und wundervoll ist sehr schön, wenn die Dämmerung über der Welt hereinbricht äh: sehr schlicht. Lassen wir mal die Grammatik außen vor, es ist unlogisch. Die Dämmerung wird niemals über die Welt hereinbrechen, sondern nur über Teile der Welt. Ich gebe mal n kleinen Tipp: Kugel. OK? Dämmert's?
Sony Twilight wird Amateurspieler auf Ausnahmetalente und wilde Ideen treffen lassen.
Ah, das ist vermutlich das Außergewöhnliche: Fußballer treffen auf Ideen - oder wie? Und das Produkt wird Amateurspieler auf Ausnahmetalente (offensichtlich scheint dies etwas zu sein, was sich ausschließt. Ich hätte vermutet, dass beides geht, aber ich lasse mich gerne überzeugen.) und wilde Ideen treffen lassen? Spätestens da steige ich intellektuell aus.
Unter herausfordernden Bedingungen zeigt die Exmor R™ CMOS Sensor Technologie, dass sie es ermöglicht unglaubliche Details und schnelle Bewegungen bei halbdunklen Lichtverhältnissen einzufangen.
Was um alles in der Welt sind 'herausfordernde Bedingungen"? Sind es diese, die wir früher nur "schwierig" nannten? Darf das heute nichts mehr sein, schwierig? Und will ich wirklich eine Technologie, die Unglaubliches einfängt?

Doch mit dieser "Kampagnen-Info" nicht genug. Es gab auch noch "Content-Info" (Inhaltsangabe?):

Der Pre-Event-Viral
Bitte?
zeigt wilden Fussball in Action
Ein hübscher Pleonasmus, der mich verleitet mir wilden Fußball ohne Action vorzustellen. Ja, das geht. Ich erinnere mich dunkel (womit wir wohl wieder beim Thema wären) an die Ribbeck-Ära.
um die User auf das Event einzustimmen
Ich erinnere mich: User-Driven Marketing, gell?
und enthält dabei nur ein minimales Branding.
Könnte man sich vielleicht auch darauf spezialisiseren: "Guten Tag, wir sind Experten in Minimalbranding."
Ein Gruppe von Spielern, die für das Event "übt",
Echt? Ich bin verwirrt: "übt"? kein "rockt"?, "sich echt hammerhart quält"?, "powert"? Echt: "übt"? Daher wohl auch die Anführungszeichen.
springt in eine Stierkampfarena in Spanien und lässt einen übel gelaunten schwarzen Stier raus.
Super Klischeekonglomeration: ein Stier in einer Stierkampfarena (Überraschung!), schwarz (Gibt's da nicht ne Sherry-Marke? Aber halt, nein, halt, ich erinnere mich: minimales branding) und warum verwundert es mich nicht, dass der Stier nicht mit ein paar Bier um den Hals lässig aus seinem Verschlag schlendert? Wobei ich den Verschlag mal unterstelle, denn die "Content-Info" sagt ja nicht, wo dieses ach so übel gelaunte Tier rausgelassen wird.
Für den Rest des Videos sind wir Zeuge unglaublicher fussballerischer Fähigkeiten, während die Spieler auf verschiedene artistische Arten über den Stier springen.
Habe ich das richtig verstanden? Fähigkeiten? Und das soll "wilder Fußball in Action" sein? Ich hätte jetzt mal grob auf Pennälermüll getippt. Oder ist das eine neue Art im Umgang mit Schiedsrichtern. Als "blöde Sau" wird er schon mal beschimpft und vielleicht auch mal persönlich angegangen. Und das ist ja weder schön noch originell. Eher gewöhnlich. Und in der Tat wäre es außergewöhnlich, wenn er in Zukunft als "Du schwarzer Stier" tituliert und umsprungen würde ...

Vielen Dank für diese Anfrage. Wir fanden sie super und konnten daher den zweiten Teil der letzten Frage bejahen (s.o.). Im Gegenteil zu Teil 1. (s.u.)
Meine Frage ist nun, ob die Kampagne euch überzeugt und vielleicht einen Beitrag auf marketing-blog.biz wert ist?

Aber vielleicht sind wir einfach zu vir-alt?

Buchstabensuppe



Ihr kennt sie noch? Die Buchstabensuppe von früher? Ich hab die schon lange nicht mehr gegessen. Werde ich wohl auch in Zukunft nicht, denn die tollen Kunststücke aus dem Video krieg ich sowieso nicht hin. Ihr vielleicht?

Adi am Arsch

Um ein Zeichen gegen Rechtsradikalismus zu setzen, hat Proximity das Toilettenpapier als Kommunikationsmittel entdeckt. Für das Lippstädter "Bündnis gegen Rechts" entwickelte die Agentur das "Adi-Toi-Papier".

Scheiss auf Rechts

Das Adi-Toi-Papier ziert ein stark stilisiertes Konterfei von Adolf Hitler, verbunden mit einer unmissverständlichen Aufforderung …

Und plötzlich fehlt was...

Du hast hart gearbeitet, gespart, hast dich gefreut, dir ausgemalt, wie es wohl sein würde, wie er schmeckt, wie er dich sättigt.
Und dann: Es gibt ihn nicht mehr.
Du fühlst dich verlassen, enttäuscht, im Stich gelassen.
Amerika wurde das Herz rausgerissen.



Viral von Crispin Porter + Bogusky für Burger King

HDTV

Der israelische TV-Sender YES wirbt mit Hilfe von McCann Digital (sehr hübsche Seite übrigens) für High Definition Television.
Da haben die Israelis uns was voraus. Die haben HDTV, wir haben nur Youtube.
Hochauflösend, quasi. Aber: There's no need to be unhappy...



Gibt es ein Recht auf kreative Werbung?

Kreative Werbung
You Want a Bigger Logo? You Can’t Handle a Bigger Logo! A Few Good Creative Men
"Gibt es ein Recht auf kreative Werbung?" vollständig lesen »

Ein kleiner Star wars ...

... der diesen netten Clip bar jeglicher Rechte zusammensetzte.
Recht lustig, aber leider für alle nördlich des 49. Breitengrades ohne Untertitel :-)

Wie reagieren, so reagieren ……

Wie reagieren, so reagieren ……

Habe mir zum Thema "Abmahnung Saftblog" und den sich daraus ergebenden persönlichen emotionalen Konsequenzen einfach mal mir selber ein Interview gegeben!

Wie reagieren?

Der Saftblog macht – wie es aussieht - wegen einer Abmahnung dicht. Es wundert schon, wer da abmahnt.
Neben dem Sachverhalt, dass da eine sympathische mittelständische Firma von Funktionären schikaniert wird, hat die Abmahnung sicher eine Folge.

a) Ich werde mir nie wieder das Ereignis um das geht im Fernsehen ansehen!
b) Ich werde in Zukunft als Aktiver weiterhin nicht an dem sportlichen Ereignis teilnehmen.

Fazit: Der Abmahner schließt sich selbst ins Knie. Echt rationale Strategie!

Wie kann man der kleinen Kelterei helfen? Ich glaube, ich bestell mir gleich erst mal einen Saft. Die Qualität ist bekanntlich olympiareif!!!

Es berichteten bereits: Lawblog, Exciting Commerce & weitere

Dieser Beitrag wurde unter "virales Marketing" abgelegt, weil da ein "Sport"bund im negativsten Sinne virales Marketing betreibt. Gegen solche Viren braucht man wie im richtigen Leben eine gute Medizin.

Werberschwuchteln und Biermarketing

Hier ist ein neuer großartiger Beitrag zum Thema Werberschwuchteln und Biermarketing. Ich finde die haben da einen ganz großartigen Insight gefunden und so lasse ich mich gerne dazu benutzen das Astra Viral Marketing zum Erfolg zu führen.



Geballte Kompetenz

Frank Herold
F.Herold auf xing

Heiko Walkenhorst Wortführer
VerbAgentur
H. Walkenhorst auf xing

Gerold Braun
Direktmarketing Blog
Gerold Braun auf xing

Torsten Matthes
Marketing - Projektmanagement - Text
Torsten Matthes auf xing


Verwaltung des Blogs

Login