Refuge: Lauren Luke

"How to look your best the morning after"

Lauren Luke Schminktipps

"Wie man am Morgen danach am besten aussieht" erklärt Lauren Luke im Auftrag der britischen Frauenhilfsorganisation "Refuge".



"Wenn man das Make-up schön dick aufträgt, kann man damit frische Male verstecken." Mit der Kampagne “Don’t cover it up” wollen Lauren Luke und Refugee gezielt provozieren, denn 65 Prozent der Britinnen, die häusliche Gewalt erleben, verstecken die Spuren.

Refuge 'Lauren Luke'Kunde: Refuge
Agentur: BBH, London
Creative Director: Pablo Marques
Art Directors: George Hackforth-Jones, Stephen Noble
Text: Jack Smedley
Produktion: Lauren Luke
Regie: Wesley Hawes, Gary McCreadie

Lesen Sie auch: Hit The Bitch / Versteckte Gewalt
  • Twitter
  • Bookmark Refuge: Lauren Luke at del.icio.us
  • Facebook

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Besserwerberblog • Marketing für Besserwerber: Kindesmissbrauch - so macht man das ...

Ups, pardon - eine irreführende Überschrift. Natürlich meinen wir, wie man richtig und vor allem richtig clever GEGEN Kindesmissbrauch "wirbt". Die Frage ist wie immer: Wie erreiche ich meine Zielgruppe? Und das Problem ist hierbei vor allem, dass die

23:14

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA




Verwaltung des Blogs

Login