Blogger in die Irrenanstalt

Unter der Überschrift habe ich mir mehr versprochen, als das, was dann da auf Stern online zu lesen war. Ich wollte blind eine Unterstützungsaktion ins Leben rufen, weil weniger wahrlich mehr wäre, aber dann halt doch nur wieder was aus China, wo

    der kritische Blogger He Weihua von den Behörden in die Psychiatrie eingewiesen wurde, weil er gegen gestiegene Schweinefleischpreise protestiert und den Zusammenbruch der Kommunistische Partei wegen Korruption vorhergesagt hat.


Irgendwie langweilig. Aber die Überschrift, die gefiel mir :-)
  • Twitter
  • Bookmark Blogger in die Irrenanstalt at del.icio.us
  • Facebook

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA




Verwaltung des Blogs

Login