Böse, böse Online-Wetten

Darf man Pornografie gut finden? Darf man sich fürs Rauchen aussprechen? Darf man Dumme als Dumme anprangern?

Darf man für Online-Wetten Werbung machen?



Online wetten

Es gibt so viele Themen auch jenseits der großen Politik, deren Thematisierung gewiefte PR-Berater sowie andere Medien- und Marketingexperten einem nur unter einer Suade von Konjunktiven an-, aber eigentlich einem eher strikt und vehement abraten würden.

Online-Wetten – was kommt einem da nicht alles in den Sinn: Spielmanipulation, Mafia, Schulden, Quoten, Verbrechen, Hinterhof, Halbwelt, herrlich.

Da macht wer sehr gut Anti-Werbung. Wer will denn mit so was was zu tun haben? Da lässt man dann lieber die Finger weg und greift auf „sauberes Glücksspiel“ zurück.

Das ist gut fürs Eigen-Image – und das scheint doch den meisten immer noch sehr wichtig zu sein. Wichtiger beispielsweise als gute Gewinnchancen.

Welcher Online-Wettanbieter würde überleben, wenn er als Top-Quote ca. 1:140.000.000 anbietet und dabei nicht einmal sagen kann, was der Einzelne im (höchst unwahrscheinlichen) Erfolgsfall in Summe gewinnt?

Der Staat kann das. Und er wäre ja doof, würde er es mit seinen Möglichkeiten zulassen, dass ihm einer da das Wasser = liquide Mittel abgräbt. Verhindern können wird er es auf lange Sicht nicht, wenn er sein System bewahren will.

Aber bis dahin kann man ja noch ein bisschen Anti-Werbung machen und dafür sorgen, dass die, die online wetten wollen, sich in die Halbwelt begeben müssen. Und die Chancen, dass sie da mit mehr Geld rauskommen, stehen so schlecht nicht. In der Halbwelt ist es ja wie überall: Es gibt solche und solche ?

Wetten?
  • Twitter
  • Bookmark Böse, böse Online-Wetten at del.icio.us
  • Facebook

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Besserwerberblog • Marketing für Besserwerber: Wie heißt das Lied? Der Song aus der Werbung?

Gute Werbung nutzt alle Medien – und alle Sinne – um die Botschaften der Marken an den Mann bzw. die Frau zu bekommen. Eine der wirkungsvollsten ist dabei … die Musik. Man muss sich nur mal die Kommentare unter Werbeclips auf YouTube durchlesen. Denn n

20:04

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA




Verwaltung des Blogs

Login