Ich wär so gern ein Social-Media-Rockstar!

Unglaublich. In den letzten Wochen wird mein Xing-Profil von ganz tollen Leuten besucht. Sie alle scheinen ganz tolle Hechte und super-erfolgreich zu sein. Der eine zeigt auf seinem Profil, dass er top-effektiv darin ist, alle anderen ganz erfolgreich zu machen. Der nächste verspricht "Power-Marketing - Wie Du Dir ein eigenes erfolgreiches Online-Business aufbaust". Ein anderer nennt sich "Die Premiumstimme für Ihren Erfolg!"

Social MediaIrgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass alle diese tollen Typen nur eins wollen, nämlich mein Geld. Und dass die mich erfolgreicher machen, glaube ich eigentlich auch nicht. Heute hat mich einer besucht, der sich Social-Media-Rockstar nennt. Ich möchte hier so jemanden nicht verlinken, aber der geneigte Besucher wird sich bei einer Internet-Recherche sicher ein Bild von diesem Super-Mann machen können.

Der sagt, er sei fit in Social-Media. Und zeigt mir auf seiner Website ein stinklangweiliges Video mit einer mehr oder weniger gut animierten Powerpoint-Präsentation. In dem er sich selbst beweihräuchert. Und in dem ich dann ganz tolle Tipps für meinen Erfolg als Internet-Unternehmer bekomme. Sieht mir mehr nach einem Top-Schneeballsystem für Leute aus, die sonst nix können.

Aber weil das so'n toller Rockstar ist, muss ich jetzt wohl an seiner Veranstaltung teilnehmen. Egal, was sie kostet. Dann werde ich auch ein Social-Media-Rockstar und bestimmt stinkreich.
  • Twitter
  • Bookmark Ich wär so gern ein Social-Media-Rockstar! at del.icio.us
  • Facebook

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA




Verwaltung des Blogs

Login