VW - Veränderung wollen

Aus der Reihe: Welcher Fehler steckt im Bild?


Natürlich gar kein Fehler. Vielmehr handelt es sich, ja, um was eigentlich? Bei einem Modell spräche man wohl von einem "Facelift" (ein Begriff, der ja auch lustigerweise zur Beschreibung von Veränderungen am Heck genommen wird, aber darüber ... lassen wir), aber bei seinem Markenzeichen? "Rebranding" ist ja wohl auch nicht.

"Zeitgemäße Überarbeitung des bisherigen Markenzeichens" (Nein, das macht es nicht zu einem "Markenrelaunch" ... Nur mal so nebenbei ...) - wäre wohl der richtige Ausdruck, aber irgendwie so untrendy.

Wesentlich more fashionable klingt da schon die Überschrift vom Designtagebuch: "Volkswagen modifiziert Markenzeichen". Die Seite hat auch eine dezidierte Meinung dazu, wo es wann warum wie wirkt.

Wir fragen uns nur, ob das wirklich nötig war. Nun, aus Sicht des beauftragen Designbüros bestimmt ...

... und zumindest das ist nachvollziehbar.
  • Twitter
  • Bookmark VW - Veränderung wollen at del.icio.us
  • Facebook

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Besserwerberblog • Marketing für Besserwerber: VW: Partner fürs Leben oder Partner fürs Eben?

Gesetz den Fall, Sie haben über viele Jahre hinweg eine in harmonische, glückliche und überhaupt ganz wunderbare Beziehung geführt. Dann passiert, was so oft passiert: Sie werden ein bisschen gierig und bescheissen (na klar, das ist Auslegungssache). Ihr

13:58

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA




Verwaltung des Blogs

Login