Heino, das Heino-Mobil und sixt

Nach den ständigen Ätschi-Bätschi-Kampagnen der letzten Jahre, ob da nun die Bahn, Google oder Ulla Schmidt herhalten mussten, war man ja irgendwie ständig in Sorge, dass die gar nicht mehr damit aufhören. Aber Sixt kann überraschen. So hat sixt aktuell nicht etwa einen Misserfolg, vielmehr einen in dieser Form völlig unerwarteten und grandiosen Erfolg, für die eigenen Zwecke genutzt und Chartstürmer Heino als Testimonial verpflichtet.

sixt Heino
Und so wirbt Heino nun für das "Heino-Mobil" und das mit Nutzung der Mercedes-S-Klasse einhergehende Rockstar-Erlebnis.
  • Twitter
  • Bookmark Heino, das Heino-Mobil und sixt at del.icio.us
  • Facebook

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Besserwerberblog • Marketing für Besserwerber: Sixt Frühlingsgefühle - oder: Objektsexuelle Autoliebe

Man könnte formulieren "SIXT nimmt sich in seinen Werbekampagnen seit vielen Jahren aktueller Geschehnisse, Themen, Personen und/oder Unternehmen der Zeitgeschichte an". Einfach ausgedrückt: Sie hängen sich drauf. Sixt Online-Spot: "Auch Frühlingsgefü

05:43

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA




Verwaltung des Blogs

Login