Gendermarketing II

Im Rahmen unserer kleinen Reihe "Werbe-Kolleg" haben wir ja deutlich gemacht, worum es beim Gendermarketing geht, nämlich das Geld von Frauen.

Dabei bleiben wir auch. So wird dieser Terminus auch für gewöhnlich eingesetzt. Aber es gibt auch eine Möglichkeit, diesen Terminus richtig einzusetzen, nämlich dass er Werbung FÜR ein bzw. zum Wohle eines Geschlechts macht - und so sieht sie aus:

  • Twitter
  • Bookmark Gendermarketing II at del.icio.us
  • Facebook

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA




Verwaltung des Blogs

Login