Vergleichsportale und Kundenbewertungen: Trends, Hintergründe und wirtschaftlicher Nutzen

Jenny Gebel von netzsiegerEin Gastbeitrag von Jenny Gebel, Online-Redakteurin beim Vergleichsportal Netzsieger.de.


Wer sucht, wird auch etwas Billigeres finden. Getreu diesem Motto machen sich mittlerweile Millionen deutsche Verbraucher täglich die Mühe, auf Vergleichsportalen nach günstigen Angeboten bzw. Tarifen zu suchen. Dabei bleibt im Grunde genommen kein Lebensbereich außen vor, denn von der Traumreise, über die Kfz-Versicherung bis hin zum besten Stromtarif lässt sich mit wenigen Klicks alles bequem vergleichen. Als Erfolgsbeispiel lässt sich hier auf netzsieger.de verweisen, denn hier finden Interessenten unter dem Motto 'alles vergleichen' für vielfältige Lebensbereiche zahlreiche Vergleichsoptionen.

Vergleichsportale haben in den letzten Jahren einen wahren Boom erlebt

Das rasante Wachstum der Vergleichsportale in Deutschland zeigt, dass Verbraucher ihre Macht und das Informationsangebot des Internets immer mehr nutzen, um persönliche Vorteile zu ergattern. Gerade die Bereiche der Kfz-Versicherung und der Stromanbieter wurden durch Vergleichsportale mächtig in Schwung gebracht, da der Deutsche an sich etwas träge ist was den Wechsel von Versicherungsverträgen angeht. Kundenbewertungen, die auf Vergleichsportalen veröffentlicht werden, stellen dabei einen zusätzlichen Mehrwert dar, da sie Orientierung und eine Qualitätseinschätzung ermöglichen. Oftmals geben sie bei einer zu treffenden Entscheidung den letzten Ausschlag.

Es lebe der Vergleich: Das Nutzerverhalten im Spiegel aktueller Untersuchungen

Schon jetzt nutzt mehr als die Hälfte der Deutschen das Internet, um eine Kaufentscheidung abzusichern. Insofern überrascht es nicht, dass ca. die Hälfte aller Suchmaschinenanfragen einen kommerziellen Hintergrund hat. In einer repräsentativen Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) gaben 70 % der Deutschen an, ein Vergleichsportal zu nutzen. Dabei beschränken sich Nutzer nicht mehr nur auf einen Bereich, denn im Durchschnitt werden 3,3 Vergleichskategorien betrachtet. Den Nutzen von Vergleichsportalen sehen die Deutschen in erster Linie in günstigen Preisen, wobei aber trotzdem die Ansprüche an die Qualität hoch sind.

Trends und Lebensbereiche

Die Studie zeigt, dass der Wachstumskurs der Vergleichsportale noch nicht abgeschlossen ist, denn 26 % der Nichtnutzer gaben an, in Zukunft nicht abgeneigt zu sein. Die aktivsten 'Vergleicher' finden sich in der Altersgruppe der 20 bis 59 Jährigen, wobei mit zunehmendem Einkommen und höherem Bildungsabschluss die Vergleichsbereitschaft zunimmt. Auch die Rate für Wiederholungstäter ist laut dieser Studie recht hoch, sodass sich für die Portale und die Unternehmen gute Möglichkeiten zur Kundengewinnung ergeben. Und in welchen Bereichen vergleichen die Deutschen am liebsten? Hier sind Urlaubsreisen, Stromtarife, Versicherungen, Handytarife, Flüge und Hotels zu nennen. Ein weiterer Faktor für den Siegeszug der Vergleichsmentalität ist die omnipräsente Verfügbarkeit: So gaben 26 % der Befragten an, Vergleichsportale auch mobil auf dem Smartphone oder Tablet zu nutzen.

Funktionen von Bewertungen auf Vergleichsportalen

Als Reiseweltmeister überrascht es nicht, dass viele Deutsche Urlaubsreisen vergleichen.
Gerade in diesem Segment nehmen Kundenbewertungen eine immer wichtigere Rolle ein. Wer möchte schon während der schönsten Tage des Jahres ein Desaster erleben? Positive Bewertungen sollen dabei helfen, die Kaufentscheidung abzusichern und sich ein möglichst aussagekräftiges Bild zu machen. Negative Bewertungen hingegen haben einen eher abschreckenden Effekt, sofern die Kritik authentisch ist und berechtigt erscheint. Und hier genau offenbart sich die Crux, denn Bewertungen sind oft rein subjektiv und der Wahrheitsgehalt ist nicht nachprüfbar. Worum geht es dann bei Bewertungen? Kunden wollen in erster Linie das gute Gefühl haben, eine richtige Entscheidung zu treffen. Bewertungen ermöglichen es, sich mit anderen auszutauschen und Erfahrungswerte mit in die eigene Entscheidung einzubeziehen.

Der 'König Kunde' genießt ein Gefühl von Kontrolle

Insofern geht es auch um das Gefühl der Kontrolle, und genau hier zeigt sich die Erfolgsformel von Vergleichsportalen: Sie vermitteln und geben Nutzern konkrete Möglichkeiten, um ein individuell passendes Angebot zu finden. Jeder Verbraucher hat so das Gefühl, die Fäden selbst in der Hand zu halten. Und durch die Möglichkeit der Bewertung entsteht zusätzliche Interaktion, die für Unternehmen einen positiven Imageeffekt bewirken kann. Allerdings besteht auch die Gefahr, dass viele negative Bewertungen einen abschreckenden Effekt bewirken. Daher ist die Qualität der Angebote unabhängig vom konkreten Lebensbereich für Unternehmen keinesfalls zu vernachlässigen.

Die vergleichende Zukunft: Fazit und Ausblicke aus der Perspektive aller Beteiligten

Wer sich als Unternehmen auf bekannten Vergleichsportalen einen Spitzenplatz erobert, kann die Weichen für einen nachhaltigen Wachstumskurs stellen und viele neue Kunden gewinnen. In Zeiten schwindender Kundenbindung können Konzerne auf Vergleichsportalen auf Fang gehen und so den Bestand erhöhen, allerdings sind hierzu auch gewaltige Werbeinvestitionen nötig. Der Vertrieb kann so im Online-Bereich mit neuem Schwung versehen werden. Der Markt der Vergleichsportale selbst ist sehr hart umkämpft, in Anbetracht der enormen Konkurrenz erscheint eine Konsolidierung auf Dauer unausweichlich. Insofern ist zu erwarten, dass sich große und bekannte Portale auf Dauer durchsetzen, zumal sie sämtliche Lebensbereiche abdecken. Verbraucher werden wohl auch in Zukunft vielfältige Vergleichsmöglichkeiten nutzen können, um sich das vermeintlich beste Angebot zu sichern. Doch die vermeintliche Transparenz und Kontrolle muss natürlich auch dahingehend ein wenig revidiert werden, dass Portale natürlich auch Tricks nutzen, um die eigenen Provisionen so hoch wie möglich zu gestalten. Letztlich aber nutzen Verbraucher durch ihre 'Wechselwilligkeit' und die sehr guten Informationsmöglichkeiten ihre Marktmacht aus.


  • Twitter
  • Bookmark Vergleichsportale und Kundenbewertungen: Trends, Hintergründe und wirtschaftlicher Nutzen  at del.icio.us
  • Facebook

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA




Verwaltung des Blogs

Login