Robbie Williams: Café Royal statt Casino Royale

George Clooney ist seit Jahren für Nespresso unterwegs, seine Ex macht seit einigen Wochen Werbung für Aldi-Kaffeekapseln. Dank Serviceplan Suisse hat nun auch wieder Robbie Williams als Testimonial für die für die Schweizer Marke "Café Royal" die Lizenz für Kaffeekapsel-Werbung. Somit darf Robbie Williams endlich sein, was er immer schon sein wollte: Agent. Nicht im Geheimdienst Ihrer Majestät, immerhin aber für besagten Kaffee.

Robbie Williams Werbung für Kaffee
Der TV-Spot mit Doppel-Null-Kaffeekapsel-Commander Williams startet am 14. März 2016.



Neben dem TV-Spot ist ein Spiel Teil der integrierten Kampagne: "The Quest." Das gibt es hier.

Robbie Williams Werbung

Zudem ist für die Facebook-Seite von Cafe Royal eine Sneak Preview zum Film angekündigt. Aber wann je hätte es bei Facebook was zu sneaken gegeben? Gehen Sie also nicht davon aus, dass die Blondine aus dem Spot die Hüllen fallen läßt...
  • Twitter
  • Bookmark Robbie Williams: Café Royal statt Casino Royale at del.icio.us
  • Facebook

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

besserwerber.wordpress.com: PingBack

17:28

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA




Verwaltung des Blogs

Login