Professionelle Übersetzungsarbeit im Marketing

Da bin ich kürzlich doch tatsächlich auf die Wertigkeit von Übersetzungsdiensten für das Marketing angesprochen worden. Beflissen, sorgfältig und immer um wesentliche Erkenntnisse bemüht, die das Interesse unserer Leser stillen, habe ich eine - na sagen wir mal- fast schon repräsentative Befragung unter international operierenden Koryphäen des Marketing durchgeführt. Na ja,offen gestanden habe ich ein paar Menschen angesprochen, die auch schon mal was mit Marketing zu tun hatten.
Egal. Die Ergebnisse sind bahnbrechend. Die wesentliche Frage lautete also:

Als wie wichtig erachten Sie professionelle Übersetzungsarbeit im Marketing?

Marketing-Übersetzungen

Die Grafik zeigt die Ergebnisse der Befragung unter mehr oder weniger Verantwortlichen in Marketing und Werbung. Die Umfrage erfolgte unter der weitläufig anerkannten Methodik "Wie man in den Wald ruft!"

Stimmen zur Befragung (alle Namen redaktionell geändert):

Rainer Maria von Hassenichgesehn, London: Als kreativer Kopf unserer inhabergeführten, international agierenden Agentur beurteile ich die Wertigkeit von Dolmetscher-und Übersetzungsarbeiten als elementar. Stellen Sie sich mal vor, man hätte beim Branding, beispielsweise für ein Unternehmen wie vonovia, feststellen müssen, dass dieser Name in irgendeiner Sprache nur den Hauch eines Sinns ergibt … Die kreative Arbeit von Wochen und Monaten wäre dahin gewesen.

John F. Knüppeldick, Hamburg: Die Marketingabteilung unserer Parfümeriekette ist da ja gewissermaßen ein gebranntes Kind. Ich sag nur „Come in and find out“. Seither sind wir vorsichtig und kommunizieren vorzugsweise auf Deutsch, außer natürlich am Pre Beauty Friday.

Prince Solomon Charles III, Nigeria: Never change a running system. Wir setzen seit über 20 Jahren auf fresh Tools wie babbelfish für unsere umfangreichen Mailings. Diese sehr qualifizierte Sprachausgabe hat sich im täglichen Geschäft mit dem Versenden von Billions von E-Mails bewährt und hat unsere victims customers, immer auf die falschen Füße gerissen und insbesondere ihre tiefe Helfer-Macht aktiviert.

Jupp Zupp, Köln: Wat soll dä Kwatsch? Jede Jäck es anders, wat wells de maache? Mer froge wäje Üvversetzungen he: uebersetzungsbuero-perfekt.de Sit esu jot un dot dat och.

  • Twitter
  • Bookmark Professionelle Übersetzungsarbeit im Marketing at del.icio.us
  • Facebook

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA




Verwaltung des Blogs

Login