Facebook vervierfacht Werbeeinnahmen im Segment "Mobile"

Über die Hälfte aller Werbeeinnahmen erzielt Facebook mittlerweile durch mobile Werbung. Das Segment "Mobile Werbung" ist somit wichtigster Treiber im Werbegeschäft des sozialen Netzwerks.

Facebook Werbung nach Segmenten Statistik zu Umsätzen von Facebook weltweit nach Segmenten bis 2013 via Statista

Insgesamt verdiente Facebook mit Anzeigen auf Smartphones und Tablets 1.243 Millionen US-Dollar und somit über 300 % mehr als im vierten Quartal des Vorjahres. Aber auch die Werbeeinnahmen über die Desktops steigerten sich um rund acht % auf 1.102 Millionen US-Dollar. Hingegen gaben die Einnahmen im Segment Payments mit 241 Millionen leicht nach (-6 %).


Wieso lohnen sich RFID Karten im Marketing?

RFID-TechnikRFID Karten sind im Marketing deshalb so beliebt, weil sie die Möglichkeiten der modernen Technik mit bewährten und jedem Menschen vertrauten Elementen des täglichen Lebens und Einkaufens verknüpfen. Ganz konkret gesprochen heben sie den Einzelnen aus der Masse der unbekannten Kunden heraus und ermöglichen dem Kunden ein individuelleres und in vielen Fällen auch noch mehr belohnendes Einkaufserlebnis. Für das Unternehmen, welches die RFID Karte nutzt, schaffen Sie einen Platz nicht nur im Portemonnaie des Kunden, sondern in vielen Fällen auch im Bewusstsein. Lesen Sie deshalb mehr, wie die berührungslose RFID-Technik in einem ersten Schritt Wissen schafft und später aus der Kundenbeziehung nicht mehr wegzudenken ist.
"Wieso lohnen sich RFID Karten im Marketing? " vollständig lesen »

Top 10: Die umsatzstärksten Fußball-Clubs

Die Wirtschaftsberatung Deloitte hat ihr jährliches Ranking der umsatzstärksten Fußball-Clubs der Welt veröffentlicht. In diesem Jahr rückt Bayern München mit einem Umsatz von rund 431 Millionen Euro (ohne Transfererlöse) auf Platz 3 im Ranking vor. Die vorderen Plätze belegen einmal wieder Real Madrid (518,9 Millionen Euro) und der FC Barcelona (482,6 Millionen Euro).

Football Money LeagueGrafik zur Football Money League via Statista


Aus der Bundesliga schafften es neben dem FC Bayern München auch Borussia Dortmund (Platz 11/256,2 Millionen Euro), FC Schalke 04 (Platz 13/198, Millionen Euro) sowie der Hamburger SV (Platz 17/135,4 Millionen Euro) ins Ranking.

Mehr dazu auch bei wz-newsline.de
"Top 10: Die umsatzstärksten Fußball-Clubs" vollständig lesen »

Nutzung von Twitter und Facebook in Deutschland

Eine Umfrage der Gesellschaft für integrierte Kommunikationsforschung (GIK) belegt: In ihrer Mehrheit meiden die Deutschen Social Media.

Facebook und Twitter: Nutzung in DeutschlandGrafik zur Nutzung von Facebook und Twitter via Statista

Der Erhebung zufolge nutzen nur etwa 14 Prozent der Bevölkerung ab 14 Jahren mindestens einmal pro Monat Twitter. Bei Facebook sollen es 37,4 Prozent der Deutschen sein, rund 22 Prozent greifen sogar täglich auf ihr Facebookprofil zu.
"Nutzung von Twitter und Facebook in Deutschland" vollständig lesen »

Marketingvorteile durch Franchise?

Es ist an der Zeit, sich einmal mit der Frage zu beschäftigen, ob es Marketingvorteile durch Franchising gibt. Nachdem Franchisesysteme in Deutschland eine lange Zeit in der Kritik gestanden haben, ist ein positiver Trend zu erkennen. Die Anzahl der Franchisesysteme wächst in Deutschland ebenso, wie die Bereitschaft sich als Franchisenehmer in einem bereits etablierten System selbstständig zu machen. Bisher waren andere Länder hier Vorreiter, insbesondere in Amerika ist es gängige Praxis, sich einer bereits am Markt etablierten Marke anzuschließen und ein bestehendes Geschäftskonzept gegen eine Lizenzgebühr zu übernehmen. Mittlerweile geht man auch in Deutschland wesentlich offener mit dem Thema um, da zu erkennen ist, dass es in anderen Ländern seit Jahren gut funktioniert und durch Franchise unheimliche Umsätze erzielt werden. Doch hat ein Existenzgründer, der sich einem Franchisesystem anschließt, im Wettbewerb große Vorteile gegenüber einem Indiviualgründer? Hat es der Franchisenehmer, der ein bereits bestehendes Geschäftskonzept übernimmt, welches sich bereits an anderen Orten bewiesen hat, am Markt einfacher?
"Marketingvorteile durch Franchise?" vollständig lesen »

Welche Guerilla-Marketing Aktionen gab es von Spielbanken im Internet?

Guerilla-Marketing Aktionen sind nach wie vor ein beliebtes Marketingwerkzeug, um mit wenig Geld viel Erfolg zu erzielen. Doch was ist das eigentlich genau? Das beliebteste und wohl spektakulärste Beispiel ist der Flitzer, der beim Confed Cup 2005 im Halbfinale zwischen Deutschland und Brasilien übers Spielfeld lief. Auf seinem T-Shirt hatte er, natürlich sehr gut lesbar, den Aufdruck „GoldenPalace.com“ stehen und machte somit Werbung für ein Online Casino in Nevada. Der Flitzer musste eine geringe Geldstrafe von etwa 400 Euro bezahlen und die Sache war erledigt – für ihn. Vermutet wird, dass er gut 3.000 Euro, mit dieser Aktion, verdiente. Ein geringer Betrag, den das Casino dafür einsetze. Denn wenn man bedenkt, dass es wahrscheinlich aus lauter Neugier eine Vielzahl an Menschen auf diese Seite zog, kann der Online Casino Besitzer doch wirklich froh darüber sein, dass er mit wenig Geld viel Werbung – und auch noch weltweit – gemacht hat.

Spielbanken im Netz
"Welche Guerilla-Marketing Aktionen gab es von Spielbanken im Internet?" vollständig lesen »

Social Media-Penetration in Europa

eMarketer hat die Social Media-Penetration europäischer Länder verglichen. Wenig verwunderlich, dass Deutschland als bevölkerungsreichste Nation das Ranking bei den absoluten Zahlen anführt und nun mit rund 33,1 Millionen Europas größte Nation im Social Web stellt. Bei der Quote pro Kopf hingegen zeigen sich die Niederlande mit 63,8 Prozent sowie Norwegen mit 59,5 Prozent, Schweden 53,3 Prozent und Finnland mit 49,8 Prozent deutlich engagierter als Deutschland, dass 40 Prozent erreicht.

Soziale Netzwerke in EuropaGrafik zur Social Media-Penetration via Statista

Die Untersuchungsergebnisse beziehen sich auf die von der UN angegebenen Bevölkerungszahlen.


Mit welchen Strategien gewinnt man Kreditkunden?

Immer mehr Banken und Kreditinstitute kämpfen um die Gunst der Kunden. Dies bedeutet auch, dass die Banken Strategien entwickeln müssen, um an neue Kreditkunden zu kommen. Vor allem bei dem aktuellen Zinsmarkt gibt es viele Menschen, die mit dem Gedanken spielen einen Kredit aufzunehmen. Die Gründe hierfür können natürlich ganz unterschiedlich sein. So gibt es zum Beispiel Leute, die aufgrund der aktuell sehr niedrigen Kreditzinsen überlegen umzuschulden. Andere überlegen vielleicht, ob sie aktuell einen Konsumentenkredit aufnehmen sollten.

Kredit

Mit welcher Strategie kommen wir an die unterschiedlichen Kundenkreise?
"Mit welchen Strategien gewinnt man Kreditkunden?" vollständig lesen »

Auf welchen Marketingkanälen werben Online Broker im Internet?

Da es natürlich auch eine ganze Menge verschiedener großer und kleiner Online Broker gibt, ist es für diese wichtig immer wieder neue Werbung für sich zu machen. Daneben benötigen die Online Broker natürlich auch immer wieder neue Kunden. Da der Markt mittlerweile sehr stark umkämpft ist, muss sich der Online Broker dann schon einiges einfallen lassen, um auf sich aufmerksam zu machen. Hier kommen dann die verschiedenen Marketingkanäle im Internet ins Spiel.

Online Broker Internet

Aufgrund der Vielzahl der möglichen Kanäle für ein Marketing muss man sich dann natürlich überlegen, in welchen Bereichen man Maßnahmen einsetzen möchte. Hierbei gilt wie in vielen anderen Bereichen auch, dass ein einzelner Kanal für sich wahrscheinlich kaum die gewünschten Erfolge erreichen wird. Zum anderen darf man sich natürlich nicht verzetteln, indem man auf zu viele unterschiedliche Marketingkanäle setzt. Im Folgenden stellen wir ein paar aus unserer Sicht interessante Marketingkanäle vor, die man als Online Broker nutzen kann.
"Auf welchen Marketingkanälen werben Online Broker im Internet?" vollständig lesen »

Grußkarten pflegen Kontakte

Mit einer Grußkarte an Geschäftspartner für Aufmerksamkeit sorgen

Nicht nur im privaten Bereich gilt heute nach wie vor die altbekannte Weisheit, dass kleine Geschenke die Freundschaft erhalten. Auch die Pflege von Kunden- und Geschäftskontakten verdient in unserer heutigen, doch eher schnelllebigen Zeit eine gewisse Aufmerksamkeit und lässt sich oft bereits mit sehr einfachen Mitteln umsetzen.

GrußkartenBildquelle: crestock.com

So kann schon eine hochwertig und liebevoll gestaltete Grußkarte wesentlich zum nachhaltigen Erfolg des eigenen Unternehmens beitragen und wird es besonders dann tun, wenn sie auf dem traditionellen Postweg ihre Empfänger erreicht. Ein Portal für Grußkarten beispielsweise unterstützt Sie dabei, wenn Sie sich mit Ihrem Unternehmen bei Kunden und Geschäftspartnern für die gute Kooperation in der Vergangenheit oder aus anderen Gründen erkenntlich zeigen möchten.
"Grußkarten pflegen Kontakte" vollständig lesen »
WM Tippspiel

David Ogilvy bloggt

Geständnisse eines Werbemannes
David Ogilvy

Dialogmarketing

Ab in die Disco!
Disco

Neuromarketing

Gib dem Affen keinen Zucker
Gib dem Affen keinen Zucker.