Die besten Marken

best brands ist das einzige deutsche Markenranking, dass Marken sowohl nach ihrem gegenwärtigen wirtschaftlichen Erfolg sowie an der Attraktivität der Marke in der Wahrnehmung der Konsumenten bewertet. „Share of Market“ und „Share of Soul“ werden im Rahmen einer Studie durch die GfK ermittelt.

Bereits zum neunten Mal wurden gestern die besten Marken mit dem best brands Award ausgezeichnet.

best brands


Die Serviceplan Gruppe, die GfK Gruppe, die ProSiebenSat.1 Media AG, die WirtschaftsWoche, der Markenverband und iq media marketing haben sich mit dem best brands Award der Förderung erfolgreicher Markenführung in Deutschland verschrieben. Gekürt wurden u. a. die „Beste Produktmarke“, die „Beste Wachstumsmarke“ und die „Beste Unternehmensmarke“. Darüber hinaus wurde in diesem Jahr eine gesonderte Kategorie „Beste Händlermarke Non-Food bei Entscheidern“ geschaffen.

Die besten Marken sind Apple, HTC, Amazon und BMW

    Die besten Produktmarken

    Apple ist die „Beste Produktmarke“. Hinter Apple folgen die Marken Nivea und Miele.

    1. Apple
    2. Nivea
    3. Miele
    4. Lego
    5. Coca-Cola
    6. Canon
    7. Tschibo
    8. Gillette
    9. Rotkäppchen
    10. Adidas



    Die besten Wachstumsmarken

    Die Handymarke HTC ist erstmals im Ranking vertreten und konnte die Kategorie „Beste Wachstumsmarke“ für sich entscheiden.

    1. HTC
    2. Aperol
    3. Apple
    4. Base
    5. Havana Club
    6. Barbie
    7. Geox
    8. Jacobs
    9. Samsung
    10. Alpina



    Die besten Händlermarken Non-Food

    Amazon konnte sich in der Sonderkategorie „Beste Entscheidermarke im Bereich Händlermarke Non-Food“ gegenüber der Drogeriemarktkette dm und dem schwedischen Möbelhaus Ikea durchsetzen.

    1. Amazon
    2. dm
    3. Ikea
    4. Hugendubel
    5. Budnikowsky
    6. Thalia
    7. Peek & Cloppenburg
    8. Esprit
    9. Rossmann
    10. Karstadt



    Die besten Unternehmensmarken International:

    Die Kategorie „Beste Unternehmensmarke“ wurde erstmals auf internationaler Ebene untersucht. Hier erreichte BMW vor Audi und Volkswagen die besten Werte im Ranking.

    1. BMW
    2. Audi
    3. Volkswagen
    4. Bosch
    5. Siemens
    6. Miele
    7. Porsche
    8. Adidas
    9. Daimler
    10. Beiersdorf




Lesen Sie auch:

Top 20: Die kreativsten Werbeagenturen
„The Directory Big Won Creative Rankings“

So emotionalisiert man eine Marke
Angeblich müssten Unternehmen ihre Marke emotionalisieren.



  • Twitter
  • Bookmark Die besten Marken at del.icio.us
  • Facebook

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA


Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

Das Werbe-Kolleg



Was ist Above-the-line / Below-the-line?
Above-the-line ist Jedermannwerbung, Below-the-line ist Zielgruppenkommunikation.
Was ist eigentlich ... ein Briefing?
Briefinggespräche, Marketing Briefings, Agentur Briefings, sind super für Kunden und Agenturen. Wie eine Therapie, quasi.





Was ist eigentlich ... Gendermarketing?
Marketing ist das Streben nach dem Geld anderer. Gendermarketing will Geld von Frauen.
Was ist ein Marketing-Experte?
Mancher nennt sich Marketing-Experte. Aber wie erkennt man einen Marketing- Experten und was macht den Experten zum Experten?
Was ist eigentlich ... Positionierung?
Positionierung ist die Quantenphysik im Marketing.
Was ist eigentlich ... PR?
PR steht für Poesie-Redaktion.
Was ist eigentlich ... Social Media?
Social Media ist ein Halluzinogen. Es sei denn, man ist Anbieter von Social Media Marketing.
Was ist eigentlich ein Testimonial?
Ein Testimonial ist Verbalprostitution.