Werbebranche im Umbruch

29.10.2010 aus Welt komp., S.2 - Schwierige Zeiten für die Werbebranche: Der Siegeszug der interaktiven digitalen Medien setzt die Kreativen unter Zugzwang, komplett neue Werbeformen zu entwickeln, die den Rahmenbedingungen des Internets und den an unmittelbare interaktive Kommunikation gewöhnten Konsumenten gerecht werden. In den 50er Jahren reichten noch simple Werbespots, die im Laufe der Zeit Geschichten im 30-Sekunden-Format entwickelten. Heute müssen die Werber auf eine Zielgruppe zuarbeiten, die bei verkürzter Aufmerksamkeitsspanne Medieninhalte vermehrt auf mobilen Geräten wie Smartphones oder Tablet-PCs aufnimmt. Zudem verlieren Unternehmen und Werber zunehmend die Kontrolle über von ihnen im Internet gestartete Kampagnen, die von den Internetnutzern ohne Filter auf Foren oder im Kommentarbereich der Kampagnenseiten diskutiert werden.

  • Twitter
  • Bookmark Werbebranche im Umbruch at del.icio.us
  • Facebook

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA


Das Werbe-Kolleg



Was ist Above-the-line / Below-the-line?
Above-the-line ist Jedermannwerbung, Below-the-line ist Zielgruppenkommunikation.
Was ist eigentlich ... ein Briefing?
Briefinggespräche, Marketing Briefings, Agentur Briefings, sind super für Kunden und Agenturen. Wie eine Therapie, quasi.





Was ist eigentlich ... Gendermarketing?
Marketing ist das Streben nach dem Geld anderer. Gendermarketing will Geld von Frauen.
Was ist ein Marketing-Experte?
Mancher nennt sich Marketing-Experte. Aber wie erkennt man einen Marketing- Experten und was macht den Experten zum Experten?
Was ist eigentlich ... Positionierung?
Positionierung ist die Quantenphysik im Marketing.
Was ist eigentlich ... PR?
PR steht für Poesie-Redaktion.
Was ist eigentlich ... Social Media?
Social Media ist ein Halluzinogen. Es sei denn, man ist Anbieter von Social Media Marketing.
Was ist eigentlich ein Testimonial?
Ein Testimonial ist Verbalprostitution.